Die 2. Mannschaft hat zwar den 3. Tabellenplatz verteidigt, aber kein gutes Wochenende hingelegt. Sie holte, auch durch zwei kurzfristig wichtige Ausfälle von Leistungsträgern (Marco Nover und Ina Beck), nur einen einzigen Punkt gegen den Tabellenletzten. Die Mannschaft hätte aber dennoch beide Spiele gewinnen können, wenn nicht sogar müssen. Somit sind es nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz und es wird leider wie befürchtet ein spannende Rückrunde bis zum Schluss.

Am Samstag spielte die Mannschaft 4:4 Untentschieden gegen 1. Frankfurter BC. Es punkteten Achenbach/Karnstedt im 1. Herrendoppel, Kraska/Rössel im 2. Herrendoppel, Sven Karnstedt und Martin Kraska jeweils in ihren Herreneinzeln.

Am Sonntag unterlag man 3:5 gegen TV Bensheim 2. Es punkteten Achenbach / Doerken im Mixed, Martin Kraska und Christoph Rössel in ihren Einzeln. Leider erwähnenswert ist, dass unser 2. Herrendoppel insgesamt 9 (!) Matchbälle hatte - u.a. beim Spielstand von 20:14 im Entscheidungssatz. Außerdem verlorenen Achenbach / Karnstedt ihr erstes Saisonspiel, da sie sich mit ihrer Leistung selbst im Weg standen.

Verbandsliga Süd: http://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/groupPage?championship=HBV+19%2F20&group=25777

Wir bedanken uns herzlich für die uns entgegengebrachte Unterstützung!