fotojugendmannschaft-d4866a54b3dfe33428fb700a10116fc8.jpg

Die Jugend baut ihre Tabellenführung auch gegen die JSG Messel/Griesheim aus und gewinnt mit 5:3 in Griesheim. Nach den Doppeln konnte die Jugend mit 2:1 in Führung gehen. Das 1. JD mit Damien Perdrix/Tim Langmaack verloren klar in zweis Sätzen, Tim Hiemenz/Joshua Brown gönnten sich im 2. JD eine Schwächephase und verloren den 1. Satz 21:23. Nach einer "Standpauke" durch Harald Karnstedt kamen wieder die spielerischen Momente durch und der 2. Satz wurde knapp mit 21:18 gewonnen um dann im 3. Satz klar mit 21:8 zu gewinnen.

Das Mädchendoppel Kirsten Langmaack/Charote Kulawik gewannen klar in zwei Sätzen. Im 1. Einzel hatte Tim Langmaack keine Chance, abers Kirsten Langmaack gewann ihr Einzel wieder klar. Mit der 3:2 Führung ging es in die letzen drei Spiele. Hier sollte eigentlich das Mixed verlieren und die beiden Einzel gewonnen werden. Dass es dann doch nicht so einfach war, haben die Beteiligten sich selbst eingebrockt. Konnte Tim Hiemenz noch klar in zwei Sätzen gewinnen, tat sich Joshua Brown in seinem Einzel doch schwerer. Im ersten Satz gewann er klar, um den 2. Satz in der Verlängerung zu verlieren. Nach einer Coaching-Pause konnte er dann doch noch den Faden finden und das Spiel mit 21:15 gewinnen.

Im Mixed war die Paarung Damien Perdrix/Charlotte Kulawik der klare Ausssenseiter, aber sie machten es dem Mixed Vincent Wenchel/Katahrina Jakob sehr schwer. Den 1. Satz verlor die Paarung mit 16:21 und auch im 2. Satz sah man lange nicht gut aus, aber konnte dann doch den Satz mit 21:18 gewinnen. Im dritten Satz verlor man am Anfang den Anschluss und kämpfte sich bis zum Seitenwechsel wieder ran um dann den Gegner wieder eine kleine Führung zu gönnen und sich dann wieder heranzukämpfen. Leider reichte es dann nicht ganz und man verlor man 18:21, aber spielte sehr stark.

Nach dem 5:3 Sieg bleibt unsere Jugend ungeschlagen Tabellenführer in der Jugendklasse. Tabelle

Wir bedanken uns herzlich für die uns entgegengebrachte Unterstützung!